Der Begriff On-Site-Management heißt wörtlich übersetzt „Vor-Ort-Management“.
On-Site-Management empfiehlt sich dann, wenn es in einem Unternehmen einen erhöhten Bedarf an Zeitarbeitnehmern gibt.
Dabei stellen wir einen persönlichen On-Site-Manager zur Verfügung, der unseren Kunden in allen Bereichen rund um das Thema Zeitarbeit zur Seite steht. Er berät den Kunden bezüglich des Bedarfs und Einsatzes der Zeitarbeitskräfte und sorgt für eine optimale Integration der Zeitarbeitnehmer, egal ob es die Abwicklung, Koordination oder Betreuung der Zeitarbeitnehmer ist.
Ein On-Site-Manager ist somit ein erfahrener Personalspezialist und ein direkter Ansprechpartner vor Ort. Er übernimmt die vollständige Organisation des gesamten Zeitpersonals im Unternehmen.
Es gibt beim On-Site-Management mehrere Module, die ausgewählt werden können. Diese bezeichnen den Umfang des On-Site-Managements.

  • Inhouse-Betreuung

Der Inhouse Betreuer koordiniert den Einsatz des gesamten Zeitpersonals, erledigt die Einführung neuer Mitarbeiter und ist direkter Ansprechpartner.

  • 24-Stunden Hotline

Der Betreuer ist 24 Stunden am Tag erreichbar und steht immer zur Verfügung.

  • Extranet

Ein Extranet ist ein Internetportal, speziell für den Kunden, um jederzeit nähere Informationen über den aktuellen Stand der kompletten Leiharbeiter in seinem Unternehmen zu erhalten.

  • Rechnungsvorprüfung

Alle Rechnungen, die an den Kunden bezüglich des eingesetzten Zeitpersonals gestellt werden, prüft und korrigiert der On-Site-Manager, damit die Rechnungen korrekt der Buchhaltung des Kunden vorgelegt werden können.

  • Mitarbeitervorauswahl

Der On-Site-Manager trifft eine Mitarbeitervorauswahl, um den Kunden qualifizierte Mitarbeiter stellen zu können.

  • Erledigung von administrativen Aufgaben

Der On-Site-Manager erstellt z.B. Anträge für die Leiharbeiter oder schriftliche Bedarfsmeldungen. Anschließend werden diese Informationen in das Extranet eingepflegt.
Hier bei uns in der Geschäftsstelle Landshut führen wir bereits erfolgreich ein On-Site-Management durch. Da haben wir in der Hochsaison etwa 130 Mitarbeiter von zeitconcept und verschiedenen Co-Partnern im Einsatz.
Liebe Grüße
Eckert Diana
(Auszubildende GS Landshut)
 
Sie möchten bei unseren Blogs mitreden, kommentieren und Ihre Meinung sagen? Kein Problem unsere Artikel finden Sie auf unserer Facebook-Seite. Einfach einloggen und mitmachen:Facebook-Seite  
Bild: fotolia

Pin It on Pinterest

Share This