Regensburg liegt im Osten Bayerns und am nördlichsten Punkt der Donau. Der Begriff Regensburg kommt aus dem lateinischen Castra Regina als auch aus dem italienischen Ratisbona und heißt so viel wie „Lager am Regen“. Ursprünglich gründete Kaiser Aurel 197 n. Chr. Regensburg als römisches Legionslager. Derzeit leben hier ca. 136.577 Einwohnern auf 80,8 km² zusammen.
Besonders stolz sind wir Regensburger auf unsere bekanntesten Wahrzeichen wie z. B. den Dom, die Steinerne Brücke, unseren Titel als UNESCO-Welterbestadt und natürlich auch auf unsere örtliche Prominenz wie Papst Benedikt XVI., Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, die Erstplatzierte bei Germanys next Topmodel Barbara Meier (2007) und die DSDS ebenfalls Erstplatzierte Eli Erl (2004).
Wirtschaftlich gesehen ist Regensburg stark vom verarbeitenden Gewerbe (Automobilbau, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mikroelektronik) geprägt. Zu unseren Infrastrukturvorteilen zählen z. B.:

  • nahe an München (Flughafen) gelegene Wohnlage
  • gute Schiff-, Autobahnen-, Bus- und Zugverbindungen
  • zahlreiche Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser und Pflegeheime
  • niedrige Arbeitslosenzahlen
  • und die Universität.

Langeweile? Nicht mit uns! Auch für die private Freizeitgestaltung hat Regensburg einiges zu bieten. Neben den üblichen Freizeitaktivitäten wie sich bei Kino- und Schwimmbäderbesuchen zu amüsieren ergeben sich noch zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wie z. B.:

  • Museen- und Theaterbesuchen
  • Walhalla- und Strudelschifffahrten
  • Stadtführungen zu den Sehenswürdigkeiten wie z. B. den Überresten der Römermauer, durch die historische Altstadt und durch das Schloss Thurn und Taxis
  • oder ein Besuch im Trampoline bzw. im Funclub mit den Kids.

Und auch für alle Sportbegeisterten unter uns ist gesorgt. Vor allem Baseball-, Fußball- und Eishockeyfans kommen hier durch unsere Stadien und Hallen ganz auf Ihre Kosten. Am Abend bieten sich dann in den verwinkelten Straßen und Gassen unserer historischen Altstadt unzählige Restaurants, Bars, Kneipen und Diskotheken an, um je nach Vorliebe den Abend ausklingen lassen zu können. Zu uns selbst: wir Regensburger sind ein familiäres und offenherziges Volk. Zweimal jährlich treffen wir uns auf der Mai- bzw. Herbstdult um dort gemeinsam zu feiern und zur Weihnachtszeit schlendern wir dann durch unsere zahlreichen und sehr gemütlichen Christkindlmärkte.
Ich hoffe, Sie konnten sich heute ein genaueres Bild von Regensburg machen und vielleicht konnte ich ja auch den Ein oder Anderen für einen Besuch in Regensburg gewinnen.
Tipp: diekostenlose „Regensburg“ iPhone Appvon iTunes. Sie beinhaltet z. B.:
– Fotogalerie der schönsten Sehenswürdigkeiten
-Hotelbuchung
-Kultureller Veranstaltungskalender
-Stadtführungen
-Museen
-Google map Integration: Standortbestimmung und Routenplanung
und vieles mehr.
 
Viele Grüße
Nicole Reisinger
(Auszubildende GS Regensburg)
 
Sie möchten bei unseren Blogs mitreden, kommentieren und Ihre Meinung sagen? Kein Problem unsere Artikel finden Sie auf unserer Facebook-Seite. Einfach einloggen und mitmachen:Facebook-Seite  
Bild: zeitconcept

Pin It on Pinterest

Share This