Bahnstreik
Bahnstreik

Was ist, wenn ich zu spät in die Arbeit komme?
Aufgrund des Wegerechts liegt die Verantwortung beim Arbeitnehmer pünktlich in der Arbeit zu erscheinen. Der Arbeitgeber hat das Recht den Arbeitnehmer zur Nacharbeit zu verpflichten.
Bekomme ich eine Entschädigung für meine Kosten, die in Folge des Bahnstreiks entstanden sind?
Die Bahnunternehmen geben generell keine Entschädigung für Kosten aus
–         Hotelübernachtungen
–         verpassten Flügen
–         Taxifahrten
–         der Nutzung des eigenen Autos oder eines Leihwagens
–         versäumten Terminen
Die Bahnunternehmen berufen sich auf höhere Gewalt sowie darauf, dass sie formal keine Verantwortung für die Streiks haben.
Jedoch zeigte sich die Deutsche Bahn öfters mal bei Anträgen kulant, schreibt der Focus. Daher die Empfehlung es zumindest mal zu versuchen.
Was ist mit meinem Ticket?
Bis zu einem Tag vor Antritt kann man das Ticket kostenlos umtauschen oder auch, wenn man aufgrund des Streiks die Reise nicht antreten konnte. Bei Fahrkarten von Verkehrsverbünden sowie Spartickets können Sonderregelungen gelten.
So bleibt nur zu hoffen, dass sich die Gewerkschaften und die Bahnunternehmer bald einigen.
Noch ein kleiner Tipp:
Unter der folgenden Website der Bahn, kann man sich über kurzfristige Verkehrsbehinderungen informieren. Über das Smartphone kann man sich auch über mobile.bahn.de aktuelle Informationen zur Betriebslage herunterladen.Deutsche Bahn – Info zu Verkehrsbehinderungen

Pin It on Pinterest

Share This