Ein Vorstellungsgespräch im heimischen Wohnzimmer – per Webcam jederzeit möglich!
Ein Vorstellungsgespräch im heimischen Wohnzimmer – per Webcam jederzeit möglich!

Doch was gibt es zu beachten? Hier ein paar Tipps und Tricks für das erfolgreiche Online-Interview.

  1. Die Technik: Prüfen Sie Funktion und Einstellung von Webcam und Micro vor dem wirklichen Gespräch, am besten durch einen Videochat mit Freunden.
  2. Der Hintergrund: Er sollte neutral und aufgeräumt sein. Ein lustiges Poster an der Wand, oder der Küchentisch mit dem Frühstück von eben im Hintergrund machen sich nicht gut.
  3. Äußere Einflüsse: Stellen Sie äußere Einflüsse soweit es geht ab. Kinder, die sich die tollsten Aktionen einfallen lassen, um nach Schokolade zu fragen, oder Haustiere, die sich plötzlich ins Rampenlicht stellen, sind zwar auf youtube lustig, passen aber hier nicht hin.
  4. Einstimmung: Wie in einem persönlichen Vorstellungsgespräch sollten Sie sich mental auf das Gespräch einstimmen und gut vorbereiten. Kurz vorher noch den Müll raus bringen und im Wohnzimmer staubsaugen ist nicht zu empfehlen. Am besten liegen auch die Bewerbungsunterlagen griffbereit, um bei Fragen auch mal einen Blick darauf werfen zu können.
  5. Die Kleidung: Hier gelten die gleichen Regeln wir im persönlichen Gespräch. Ordentlich, je nach Position gerne auch mit Anzug (nur die Schuhe kann man sich sparen).
  6. Das Gespräch: Auch hier gelten die Regeln des „normalen“ Vorstellungsgesprächs

Ist das erste Gespräch per Webcam rum und man konnte überzeugen, folgt in der Regel auch noch ein persönliches Treffen, bei dem sich hoffentlich der erste Eindruck bestätigt. Denn eines ist sicher, den persönlichen Kontakt kann ein Online-Meeting nicht ersetzten.*
Link: „Normales Vorstellungsgesprächs“https://www.berufswahl-tipps.de/vorstellungsgespraech.htm *P.S.: Hier sollten jedoch die guten Schuhe nicht fehlen :-)

Pin It on Pinterest

Share This