Girl`s Day - Boy`s Day
Girl`s Day – Boy`s Day

Wenn man Kinder fragt, was sie mal werden wollen, dann heißt es oft bei den Mädchen Kindergärtnerin (neu: Erzieherin) oder Tierärztin. Bei den Jungs ist das eher der Feuerwehrmann oder der Astronaut. Man sieht ganz eindeutig, dass die weibliche Fraktion eher in soziale Berufe und die männliche eher etwas technisches Lernen möchte.
Einige Studien zeigen unter anderem, dass gemischte Teams effektiver arbeiten als einseitige. Daher arbeiten Unternehmen verstärkt daran Frauen und Männer in ihr Firmenschiff zu holen. Zudem sichern sie sich einen größeren Zulauf, indem sich beide Geschlechter bewerben und haben bei dem allgegenwärtigen Fachkräftemangel höhere Chancen gegenüber der Konkurrenz. Nebenbei machen der Girl`s und der Boy`s Day die Marke bekannter und stellen das eigene Unternehmen in ein positives Licht.
Aber nicht nur für Firmen sind solche Tage wichtig. Jugendliche haben die Möglichkeit sich auch Berufe anzuschauen, die von dem Geschlecht nicht typischer Weise erlernt werden. Denn was einem Spaß macht und/oder was man für seine Berufung hält, hängt nicht davon ab, welche Tätigkeiten in der Regel Frauen und welche Männer ergreifen. So haben Jungen die Möglichkeit in Pflegeheime, Kindergärten und bei Friseuren reinzuschnuppern. Mädchen werden mehr für Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften begeistert. Und mit ein bisschen Glück bekommt man auch die Chance auf einen Ausbildungsplatz in dem gewünschten Traumjob.
Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen zu dem Girl`s und Boy`s Day. Diese Seiten sind anschaulich mit Videos, Erfahrungsberichten und Informationen untermalt.
 https://www.boys-day.de/https://www.girls-day.de/  
Die Seiten können Sie neuerdings auch als App für Smartphones downloaden.
Waren Sie schon mal bei einem Girl`s oder Boy`s Day ? Oder haben Sie schon mal einen Girl`s oder Boy`s Day veranstaltet? Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen!
 
Sie möchten bei unseren Blogs mitreden, kommentieren und Ihre Meinung sagen? Kein Problem unsere Artikel finden Sie auf unserer Facebook-Seite. Einfach einloggen und mitmachen:Facebook-Seite.
Bild: zeitconcept

Pin It on Pinterest

Share This