Besuch von Herrn Meller im SOS Kinderdorf in Thailand (Heng sitzt neben Hr. Meller in der Mitte des Bildes)
Besuch von Herrn Meller im SOS Kinderdorf in Thailand (Heng sitzt neben Hr. Meller in der Mitte des Bildes)

Wir sind wie von den Socken, dass der kleine Heng schon so erwachsen geworden ist. Erst letztes Jahr hat unser Geschäftsführer Herr Meller, Heng im SOS-Kinderdorf in Thailand besucht. Wir wünschen schon mal an dieser Stelle Heng alles Gute für die Zukunft und dass er sich seine Träume so verwirklichen kann, wie er es sich vorstellt. Wir hoffen, dass wir auch weiterhin in Kontakt bleiben.
Da Heng unsere Unterstützung nicht mehr benötigt, wir aber weiterhin unsere soziale Verantwortung in der Ausbildung von Kindern sehen, die nicht so viel Glück gehabt haben, eine liebevolle Familie sowie eine gute Bildung zu erlangen, haben wir uns entschlossen eine weitere Patenschaft zu übernehmen. Wir freuen uns daher sehr, dass die Organisation SOS-Kinderdorf uns ein neues Patenkind vermittelt hat. Unser neues Patenkind heißt Apithap und ist 9 Jahre alt. Er ist sehr tierlieb, spielt gerne mit seinen Spielzeugautos und hilft fleißig im Haushalt.
Apithap`s Eltern können sich leider nicht mehr um ihn und seinen Bruder kümmern. Beide haben jetzt ein liebevolles neues Zuhause im SOS-Kinderdorf gefunden und bekommen dort eine solide Ausbildung.
Vielleicht haben wir Sie auch für eine Patenschaft begeistern können. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf die nächsten Weihnachtsgrüße aus Thailand und sind gespannt auf die Entwicklungen von Apithap.
 
Bild: zeitconcept

Pin It on Pinterest

Share This