Ostern – Andere Länder, andere Bräuche!

Ostern! Für einige – vielleicht ja auch für Sie – bedeutet das, Urlaub! Ein paar Tage Erholung, bei den Kindern Zuhause bleiben, oder zeitconcept wünscht frohe osterneinfach mal dahin fliegen, wo es warm ist. Für viele sicherlich ein recht verlockender Gedanke. Und für alle Zuhause gebliebenen gilt: Warm einpacken und dann raus zur Ostereiersuche.

Wir fragen uns heute, ob man denn überall auf der Welt am Ostersonntag nach bunten Eiern sucht. Bei unserer Recherche sind wir dann auch auf die kuriosesten Dinge gestoßen.

Nach bunt bemalten Eiern wird offensichtlich tatsächlich nur in deutschsprachigen Ländern und den Niederlanden gesucht. Die Briten lassen ihre Ostereier dann doch lieber so lange abschüssige Straßen runter rollen, bis die Schale ganz kaputt ist.
In Mexiko feiert man an Ostern über zwei Wochen lang eine große Party – eine Art Volksfest mit Musik und Tanz. Nur am Karfreitag ist es während der Prozessionen ruhig.

Auch in den USA wird gefeiert und zwar beim traditionellen „Easter Egg Roll“, eine Art Ostereier-Staffellauf für Kinder. Zu diesem lädt seit 1814 die First Lady – aktuell, Michelle Obama – in den Garten des Weißen Hauses ein.

Die schwedischen Kinder wiederum spielen am Ostersonntag verkleiden. Sie verkleiden sich mit Kopftüchern und Röcken als Osterweiber, laufen von Tür zu Tür und fragen nach Süßigkeiten.

Die Finnen schlagen sich an Ostern gegenseitig – aber nur symbolisch und auch nur mit Palmzweigen. Dieser Brauch soll daran erinnern, wie Jesus in Jerusalem empfangen wurde.

Und in vielen katholischen Gemeinden läutet zwischen Karfreitag und der Osternacht keine einzige Kirchenglocke. Den Kindern erzählt man als Erklärung, warum die Glocken an diesen Tagen schweigen, dass sie am Karfreitag nach Rom fliegen und erst am Ostersonntag – pünktlich zum Ostereiersuchen – wieder zurück kommen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen schöne Osterfeiertage und eine erfolgreiche Ostereiersuche.
Liebe Grüße
Ihr zeitconcept-Team

Bild: Alexandra H. – pixelio.de

Pin It on Pinterest

Share This