Zum Thema Gesundheit und Entspannung haben auf der Homepage der AOK einige nützliche Tipps entdeckt und diese natürlich gleich mal für Sie ausprobiert 🙂
Hier kommen Sie zum Link, der Ihnen passend zum Sitz- oder Stehjob die richtigen Übungen vorstellt:www.aok-on.de/jobworkout Vielleicht denken Sie sich jetzt, dass Sie sich sicher blöd vorkommen werden, wenn Sie alleine vor Ihrem PC und mitten im Großraumbüro plötzlich anfangen sich zu strecken, zu drehen und zu räkeln… Motivieren Sie doch einfach Ihren Sitznachbarn sich zu beteiligen. Zusammen macht es gleich viel mehr Spaß –und das können wir Ihnen auch nach eigener Erfahrung bestätigen.
Hier noch ein paar persönliche Tipps von uns:

  • Lassen Sie einfach mal den Fahrstuhl, Fahrstuhl sein und nehmen mal die Treppe. Wenn man wie wir sein Büro in dritten Stock hat, dann kommen da schon einige Stufen zusammen.
  • Nehmen Sie sich Obst mit ins Büro. Denn wenn es schon mal appetitlich angeordnet neben einem auf dem Schreibtisch liegt, greift man einfach leichter zu. Und vergisst, dann vielleicht auch die Schokolade, die die Kollegin in Ihren Schüben hortet.
  • Gehen Sie öfter an die frische Luft. Okay, das ist bei dem Schnee, den es die letzten Tage gab, leichter gesagt als getan. Falls Sie sich also gerade nicht dazu überwinden können, die Mittagspause draußen zu verbringen, dann sollten Sie zumindest versuchen Ihr Büro immer wieder mit frischer Luft zu versorgen.
  • Hier noch was für die Seele: Schaffen Sie sich eine möglichst angenehme und harmonische Arbeitsatmosphäre – Blumen auf dem Fensterbrett, ein buntes Bild an der Wand usw. Oder sprechen Sie sich vielleicht einfach mal mit Ihrem Kollegen/ Ihrer Kollegin aus, falls die „Verspannung“ zwischenmenschliche Gründe haben sollte. Denn: in einer entspannten Umgebung lässt es sich auch gleich viel entspannter Arbeiten.

Bestimmt haben Sie den einen oder anderen Tipp bereits irgendwo gelesen oder eine der Übungen auf der Homepage der AOK schon mal gemacht. Falls aber doch die eine oder andere dabei gewesen sein sollte, die Ihnen neu war, wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Umsetzung 🙂
 
Sie möchten bei unseren Blogs mitreden, kommentieren und Ihre Meinung sagen? Kein Problem unsere Artikel finden Sie auf unserer Facebook-Seite. Einfach einloggen und mitmachen:Facebook-Seite.
Bild: zeitconcept

Pin It on Pinterest

Share This