Datenschutz

Websiten-Datenschutzerklärung und Information der Betroffenen gemäß Art. 13 und 14 EU-DSGVO

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeine Hinweis zum Datenschutz und Sicherheit
  2. Verarbeitung von Daten im Rahmen einer Bewerbung
  3. Verarbeitung von Kunden und – Interessentendaten
  4. Verarbeitung von Mitarbeiterdaten
  5. Verarbeitung von Dienstleisterdaten
  6. Einsatz eines Newsletters
  7. Einsatz von Google Analytics
  8. Einsatz von Google AdWords Conversion Tracking
  9. Einsatz von Facebook Like Button
  10. Einsatz von Google +1 Button
  11. Einsatz von Twitter Button
  12. Weitere Informationen und Kontakte

1.) Allgemeine Hinweise zum Datenschutz und Sicherheit

Vielen Dank für das Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz der persönlichen Daten der Nutzer unserer Website www.zeitconcept.de liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Nutzer daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgesetze der EU-DSGVO, des BDSG neu, des TMG sowie anderer datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

zeitconcept hat sich zur Aufgabe gemacht, die Vertraulichkeit personenbezogener und besonders schutzwürdiger Daten von Bewerbern, Kunden, Interessenten, Mitarbeitern und Dienstleistern zu wahren. Daher verwenden wir für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Informations- und Kommunikationstechnologien nach dem neuesten Stand der Technik. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der Daten durch unbefugte Personen. Um dies gewährleisten zu können, werden von uns Dritte, die bestimmte Aufgaben für uns und nach unseren Weisungen ausführen, unter anderem beauftragt. Diese können im Rahmen ihrer Aufgaben Zugang zu personenbezogenen Daten haben z. B. IT-Dienstleister. Die Dienstleister müssen für die Aufgaben absolute Vertraulichkeit sowie entsprechende Sicherheitsvorkehrungen treffen, um die an uns vertrauten Daten verarbeiten zu dürfen.

Es werden nur personenbezogene Daten verarbeitet, für die ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand besteht oder ein vertraglicher Erlaubnistatbestand, für den eine Einwilligung seitens der betroffenen Person eingeholt wurde.

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist:

zeitconcept GmbH Personaldienstleistungen
Georg Meller
Ziegetsdorfer Str. 109
93051 Regensburg

Datenschutzbeauftragter:

R.AU-COMPUTERTECHNIK GmbH & Co. KG
Robert Aumiller
Dachelhofer Str. 88
92421 Schwandorf

Kontakt und Fragen zum Datenschutz bei zeitconcept:

zeitconcept holding GmbH
Frankenstr. 9
93059 Regensburg
info@zeitconcept.de
0941 / 83052-0

2.) Verarbeitung von Daten im Rahmen einer Bewerbung

zeitconcept GmbH Personaldienstleistungen ist ein Personaldienstleister mit den Schwerpunkten Zeitarbeit, Personalvermittlung und On-Site-Management. Im Rahmen einer Bewerbung bei uns ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, um die Eignung des Bewerbers für die vorgesehene Tätigkeit festzustellen und gegebenenfalls über die Begründung eines Arbeitsverhältnisses zu entscheiden. Dazu kann es notwendig sein, dass personenbezogene Daten an den Kunden oder an unser Tochterunternehmen Personalberatung by experts GmbH übermittelt werden. Die Übertragung der Daten erfolgt ausschließlich auf gesicherten Wegen und auf dem neuesten Stand der Technik. Ohne Einverständnis des Bewerbers ist eine Vermittlung oder Verleihung an unsere Kunden nicht möglich.

Ferner werden personenbezogene Daten zum Zweck der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, zum Beispiel im Hinblick eines zukünftigen Arbeitsverhältnisses verarbeitet. Dies berührt z. B. das Arbeitsrecht, das Steuer- und Sozialrecht sowie internationale Sanktionsregelungen (z. B. EU-Anti-Terrorrichtlinie). Es werden nur personenbezogene Daten verwendet, die vom Bewerber zur Verfügung gestellt wurden.

Eine Weitergabe von personenbezogener Daten erfolgt nur innerhalb der zeitconcept Gruppe oder mit dem Einverständnis des Bewerbers. Zu anderen als den genannten Zwecken, insbesondere zur Werbung, ist eine Weiterleitung ausgeschlossen.

Über unser Bewerbungsformular bieten wir einen verschlüsselten Versand der Bewerbungsunterlagen an. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Versendung per E-Mail keine verschlüsselte Übertragung stattfindet.

Wir speichern die personenbezogenen Daten für die Dauer des Bewerbungsprozesses bei uns im System nach dem neuesten Stand der Technik. In längeren Bewerbungsprozessen kontaktieren wir den Bewerber in regelmäßigen Abständen bezüglich der Aktualität und der Speicherung der personenbezogenen Daten. Die Daten werden im Anschluss routinemäßig gelöscht, sofern nicht gesetzliche Bestimmungen dem entgegenstehen.

Der Bewerber hat jederzeit das Recht auf Information und Aktualisierung seiner gespeicherten Daten. Die gespeicherten personenbezogenen Daten können gemäß unserer technischen Möglichkeiten an einen Wunschempfänger des Bewerbers übertragen werden.

Die Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Im Falle des Widerrufs werden mit dem Zugang der Widerrufserklärung die erhobenen Daten gelöscht. Leider ist dann eine weitere Vermittlung/Überlassung an unsere Kunden sowie Übertragung der Daten ausgeschlossen.

Die Bewerber erhalten Einsicht in ihre Daten mittels eines Accounts mit einem persönlichen Benutzernamen und Passwort, das nur der Bewerber selbst erhält. Nutzer sollten das Passwort nach Erhalt sofort ändern und ihre Zugangsinformationen vertraulich behandeln. Wir empfehlen, sobald die Kommunikation mit zeitconcept beendet ist, sich auszuloggen und das Browserfenster zu schließen, insbesondere wenn der Computer gemeinsam mit anderen Personen genutzt wird.

3.) Verarbeitung von Kunden- und Interessentendaten 

zeitconcept GmbH Personaldienstleistungen ist ein Personaldienstleister mit den Schwerpunkten Zeitarbeit, Personalvermittlung und On-Site-Management. Personenbezogene Daten von Kunden oder zukünftigen Kunden (Interessenten) werden nur im Rahmen eines Vertragsverhältnisses verarbeitet. Darüber hinausgehende Daten werden nur auf Einwilligung des Kunden/Interessenten gespeichert.

Ferner werden personenbezogene Daten zum Zweck der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verarbeitet. Dies berührt z. B. das Arbeitsrecht, das Steuer- und Sozialrecht sowie internationale Sanktionsregelungen (z. B. EU-Anti-Terrorrichtlinie). Es werden nur personenbezogene Daten verwendet, die vom Kunden/Interessenten zur Verfügung gestellt wurden.

Eine Weitergabe von personenbezogener Daten erfolgt nur innerhalb der zeitconcept Gruppe oder mit dem Einverständnis des Kunden/Interessenten. Zu anderen als den genannten Zwecken, insbesondere zur Werbung, ist eine Weiterleitung ausgeschlossen.

Unsere Mitarbeiter müssen eine Verschwiegenheits- und Geheimhaltungserklärung nach DSGVO unterzeichnen und werden auf die vertrauliche Behandlung von Firmendaten unserer Kunden und Interessenten geschult.

Wir speichern die personenbezogenen Daten bei uns im System nach dem neuesten Stand der Technik. Der Kunde/Interessent hat jederzeit das Recht auf Information und Aktualisierung seiner gespeicherten Daten. Die gespeicherten personenbezogenen Daten können gemäß unserer technischen Möglichkeiten an einen Wunschempfänger des Kunden/Interessenten übertragen werden.

Die Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Im Falle des Widerrufs werden mit dem Zugang der Widerrufserklärung die erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht. Es werden lediglich die öffentlichen Stammdaten ohne Personenbezug gespeichert, um eine zukünftige Ansprache zu vermeiden.

4.) Verarbeitung von Mitarbeiterdaten

zeitconcept GmbH Personaldienstleistungen ist ein Personaldienstleister mit den Schwerpunkten Zeitarbeit, Personalvermittlung und On-Site-Management. Personenbezogene Daten von Mitarbeiter werden nur im Rahmen eines Vertragsverhältnisses verarbeitet. Darüber hinausgehende Daten werden nur auf Einwilligung des Mitarbeiters gespeichert.

Ferner werden personenbezogene Daten zum Zweck der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verarbeitet. Dies berührt z. B. das Arbeitsrecht, das Steuer- und Sozialrecht sowie internationale Sanktionsregelungen (z. B. EU-Anti-Terrorrichtlinie). Es werden nur personenbezogene Daten verwendet, die vom Mitarbeiter zur Verfügung gestellt wurden.

Eine Weitergabe von personenbezogener Daten erfolgt nur innerhalb der zeitconcept Gruppe oder mit dem Einverständnis des Mitarbeiters. Zu anderen als den genannten Zwecken, insbesondere zur Werbung, ist eine Weiterleitung ausgeschlossen.

Wir speichern die personenbezogenen Daten bei uns im System nach dem neuesten Stand der Technik. Der Mitarbeiter hat jederzeit das Recht auf Information und Aktualisierung seiner gespeicherten Daten. Die gespeicherten personenbezogenen Daten können gemäß unserer technischen Möglichkeiten an einen Wunschempfänger des Mitarbeiters übertragen werden.

Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und beträgt 10 Jahre.

5.) Verarbeitung von Dienstleisterdaten

zeitconcept GmbH Personaldienstleistungen ist ein Personaldienstleister mit den Schwerpunkten Zeitarbeit, Personalvermittlung und On-Site-Management. Personenbezogene Daten von Dienstleister werden nur im Rahmen eines Vertragsverhältnisses verarbeitet. Darüber hinausgehende Daten werden nur auf Einwilligung des Dienstleisters gespeichert.

Ferner werden personenbezogene Daten zum Zweck der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verarbeitet. Es werden nur personenbezogene Daten verwendet, die vom Dienstleister zur Verfügung gestellt wurden.

Eine Weitergabe von personenbezogener Daten erfolgt nur innerhalb der zeitconcept Gruppe oder mit dem Einverständnis des Dienstleisters. Zu anderen als den genannten Zwecken, insbesondere zur Werbung, ist eine Weiterleitung ausgeschlossen.

Wir speichern die personenbezogenen Daten bei uns im System nach dem neuesten Stand der Technik. Der Dienstleister hat jederzeit das Recht auf Information und Aktualisierung seiner gespeicherten Daten. Die gespeicherten personenbezogenen Daten können gemäß unserer technischen Möglichkeiten an einen Wunschempfänger des Dienstleisters übertragen werden.

Die Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Im Falle des Widerrufs werden mit dem Zugang der Widerrufserklärung die erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht. Es werden lediglich die öffentlichen Stammdaten ohne Personenbezug gespeichert, um eine zukünftige Ansprache zu vermeiden.

6.) Einsatz eines Newsletters

Personenbezogene Daten, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung verarbeiten, nutzen wir darüber hinaus ausschließlich für Direktwerbung in Form unseres Newsletters für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen, sofern Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Betroffene können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen. Der Widerspruch (und damit die Abbestellung unseres Newsletters) kann durch entsprechende Nachricht an unsere E-Mail-Adresse (siehe oben) ausgeübt werden.

7.) Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Speziell für Browser auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die anonymisierte Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies“ zukünftig zu verhindern.

8.) Einsatz von Google AdWords Conversion Tracking

Diese Webseite benutzt Google AdWords Conversion Tracking, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google AdWords Conversion Tracking verwendet ebenfalls „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die Daten mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies untersagen.

9.) Einsatz von Facebook-Like-Button 

Diese Webseite verwendet Social Plugins der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden „Facebook“). Wenn Sie Seiten aufrufen, die ein solches Plugin beinhalten, werden automatisch Daten über Ihr Besucherverhalten an die Server von Facebook übermittelt. Der Webseitenbetreiber hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der erhobenen und an Facebook übermittelten Daten. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Weitere Informationen zum Datenschutz auf Facebook finden Sie unter http://www.facebook.com/policy.php.

10.) Einsatz von Google +1 Button

Diese Webseite verwendet Social Plugins der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“). Wenn Sie Seiten aufrufen, die ein solches Plugin beinhalten, können automatisch Daten über Ihr Besucherverhalten an die Server von Google übermittelt werden. Der Webseitenbetreiber hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der erhobenen und an Google übermittelten Daten. Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Weitere Informationen zum Datenschutz beim Google +1 Button finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

11.) Einsatz von Twitter Button

Diese Webseite verwendet Social Plugins der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (im Folgenden „Twitter“). Wenn Sie Seiten aufrufen, die ein solches Plugin beinhalten, können automatisch Daten über Ihr Besucherverhalten an die Server von Twitter übermittelt werden. Der Webseitenbetreiber hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der erhobenen und an Twitter übermittelten Daten. Sind Sie bei Twitter eingeloggt, könnte Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen

12.) Weitere Informationen und Kontakte 

Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz können sich laufend ändern. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von zeitconcept laufend zu informieren. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit entsprechend anzupassen. Wir bitten Sie daher, diese Privacy Policy bei jedem Besuch der Webseite erneut aufzurufen und nachzusehen, ob sie sich zwischenzeitlich geändert hat. Sie erkennen dies leicht an dem am Ende angegebenen Datum.

Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

Stand: 16.05.2018

Pin It on Pinterest

Share This